Lebens-Mittel im neuen Pop-up-Store

Die Corona-Auflagen erfordern von uns viel Geduld und Kreativität. Wir möchten
die Zeit nutzen, um unter dem Label „Lebens-Mittel“ ein Feinkostsortiment, etwa mit Wildpastete, Leberpaté, eingelegten Salz-Zitronen und vielfältig verwendbaren Aperitif-Essigen einzuführen.

Zum Start der neuen Marke gestalten wir den Gastraum des Restaurants zu einem Pop-up-Store um.
Gäste, die Speisen aus dem Emma-Metzler Home Cooking Angebot abholen, finden nun auch ein umfangreiches Angebot an frisch gebackenem Sauerteigbrot, aromatischen Ölen und Weinen, um ihr Take-away-Menü abzurunden.
Drüber hinaus haben wir wunderbares Früchtebrot gebacken, Nüsse geräuchert oder auch mehrere neue Sirupe eingekocht, also die neu aufgestellten Regale mit allerlei Schmankerln gefüllt!

Natürlich steht der Pop-up-Store auch allen anderen Kunden offen, die zum Beispiel auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind.

 

 

Von Nahrungsmitteln zu Lebens-Mitteln

Wie im Restaurant geht es uns bei der Lebens-Mittel-Produktion, um ursprüngliche, saisonale Zutaten, die kreativ mit Gewürzen aus aller Welt verfeinert werden. Der Markenname „Lebens-Mittel“ (mit Bindestrich) steht für Mittel zum Leben, bzw. die Lust am Essen. Er geht auf den US-Journalisten Michael Pollan zurück und bezeichnet eine naturnahe Esskultur jenseits von Diäten, Zusatzstoffen und industrieller Lebensmittelproduktion. Wir finden, dass der
schlichte Begriff „Lebens-Mittel“ sehr gut beschreibt, wie wir im Emma Metzler kochen: Wir nutzen gute, einfache Produkte aus der Region und bereiten sie so zu, dass unsere Gäste sie neu entdecken können. Auf diese Weise werden aus Nahrungsmitteln schließlich „Lebens-Mittel“!

 

Ebenfalls im Shop verfügbar sind sämtliche Weine und Spirituosen von der Emma-Metzler-Getränkekarte – inklusive eines kräftigen Take-away-Rabatts von 30 Prozent! Zum Angebot gehören darüber hinaus Keramik, Kaffee und Trockenblumen von befreundeten Produzenten sowie Honig aus dem Garten des benachbarten Museum Angewandte Kunst.

 

 

 

Start: 2.12.2020

Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag von 15:00 bis 20:00 Uhr.

Adresse: Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt

Telefon: 069 83040094

Web: www.emmametzler.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Einträge: