EL BARRIO Gasthaus : Dennis Aukili kocht nachts im Museum

Anlässlich der Ausstellung „Ingrid Godon. Ich wünschte“ und der damit verknüpften Veranstaltungsreihe OPEN HOUSE wird es im Frankfurter Museum Angewandte Kunst ein umfangreiches Abendprogramm mit Konzerten, Performances und Clubnights sowie kulinarische Angeboten geben. Hierzu hat sich der Emma-Metzler-Chef Anton de Bruyn etwas Besonderes für einfallen lassen. In einer elf Meter breiten Installation, die aus zwei konzentrischen Kreisen besteht, schlägt er sein temporäres EL BARRIO-Gasthaus auf. Während im inneren Ring die Küche installiert ist, sitzen die Gäste an der großen runden Tafel des Außenkreises. Mit diesem Pop-up Restaurant ermöglicht Anton nicht nur Einblicke in seine Arbeit, sondern auch einen Austausch mit seinen Gästen. Der Küchenchef steht allerdings nicht allein hinter dem Herd, sondern hat noch weitere Köche aus dem Rhein-Main-Gebiet eingeladen, die diese ungewöhnliche Location gemeinsam mit ihm bespielen. Den Anfang macht am 27. Februar Dennis Aukili, der in Frankfurt an zwei erfolgreichen Projekten beteiligt ist, dem Restaurant Chairs in Bornheim und der Sauerteig-Bäckerei Mehlwassersalz im Museum Moderne Kunst. Dennis hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt, unter anderem in der Villa Leonhardi und im MainNizza. Mittlerweile schätzt man ihn in Frankfurt nicht nur als leidenschaftlichen Verfechter von Bioprodukten und Natural Wine, sondern er ist auch für seine entschlossene und couragierte Haltung bekannt, die ihn immer wieder zu neuen kulinarischen Ufern führt. Die Ausstellung „Ingrid Godon. Ich wünschte“ präsentiert die zeichnerischen Arbeiten der renommierten Illustratorin und verwandelt darüber hinaus das Museum Angewandte Kunst in ein lebendiges und pulsierendes, aber auch stilles und kontemplatives OPEN HOUSE. Als Mitveranstalter ist auch das EL BARRIO-Team (AMP, Restaurant Emma Metzler, Jazz Montez, und nonot) dabei, zu dessen Initiatoren Anton de Bruyn gehört und das bereits in den vergangenen zwei Sommern den Park um das Museum in ein buntes Festivaltreiben verwandelt hat. 

 

Impressionen @ Instagram :
Chairs 

Mehlwassersalz 

 

 

 

 

Das Menü

Mehlwassersalz Brot

gereifte Butter / Tatar und sein Fett  / Chicorée Kürbiskern  / Kohlrabi Raps

 *

Saibling / gelbe Bete / Gurkenwasser /Johannisstrauch

*

Ei / Frühlingsgrün / braune Butter

*

Zwiebel /Holunderblüten / Saiblingkaviar

 *

Topinambur / Haselnuss / Weißer Speck

 *

Vogelsberger Schwein / Rhabarber

 *

Huhn ohne Knochen

*

Blutorange Joghurt Eigelb

*

Buchweizen Haselnuss Leinsaat

 *

Knochenmark Karamell / Gebrannter Käsekuchen

 

 

Architektur 

Sabina Eivazova und Uwe Fischer

 

Menü
8 Gänge 89€

Getränkebegleitung

Weinhandlung Cool Climate 49€

Tickets auf Eventim 

Link -> https://bit.ly/2vancF4

 

 

Weitere Termine des EL BARRIO Gasthaus:

 

Mittwoch, 4. März 2020
19 Uhr
EL BARRIO Gasthaus mit
Paul Schmiel – Pankratiushof, Mainz

 

Mittwoch, 11. März 2020
19 Uhr
EL BARRIO Gasthaus mit

Anton de Bruyn – Emma Metzler, Frankfurt

 

weitere Einträge: